28
Juni
2022

Gesundheitstag an der MS St. Marein

Die physische und psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ist ein stets aktuelles Thema. Vor allem die letzten Jahre wurden von einigen Krisen gebeutelt, welche den Schüler*innen so einiges abverlangten. Nach der coronabedingten Zwangspause konnte dieses Jahr endlich wieder der Gesundheitstag an der MS St. Marein durchgeführt werden. Schulsozialarbeit darf schon seit Beginn ihrer Tätigkeit (im Schuljahr 2009/10) Teil dieses besonderen Tages sein, sei es um selbst Workshops durchzuführen, um Workshops von externen Expert*innen zu organisieren oder auch um den Elternvortrag mitzugestalten. Aus Platzmangel aufgrund des Umbaus konnte letzterer heuer allerdings nicht stattfinden.

Der Gesundheitstag ist gekennzeichnet von einem physischen, psychischen und gesundheitlichen Schwerpunkt für alle Schüler*innen aller Klassen und beginnt mit einer gemeinsamen Sporteinheit im Turnsaal. Daraufhin gehen alle Schüler*innen in ihre Klassen und nehmen gemeinsam ein gesundes und vitales Frühstück ein. Nach dieser Stärkung geht es in den verschiedenen Workshops vier Stunden lang weiter. Danach erarbeiten die Klassenvorstände noch eine Reflexion und Evaluation.

Die Schulsozialarbeit organisierte heuer für die 4. Klassen einen externen Workshop mit dem Frauengesundheitszentrum und dem Verein für Männer und Geschlechterthemen. Die Schüler*innen zeigten sich begeistert und lernten einiges über ihren Körper und ihre Sexualität.

Der Gesundheitstag an sich bietet eine gute Abwechslung zum schulischen Alltag und vor allem nach der langen Pause wurde jedem/r Einzelnen bewusst wie sehr solche Tage fehlen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.