28
September
2022

Stellenausschreibung: Schulsozialarbeiter*innen für die Obersteiermark gesucht

ISOP sucht ab sofort eine/n Schulsozialarbeiter*in für die Schulstandorte Trofaiach, Eisenerz und Mautern in Teilzeit bzw. Vollzeit (eine Kombination von Standorten ist möglich).


Die Arbeitsaufgaben sind:

  • Beratung und Einzelfallhilfe

  • Krisenintervention

  • Gruppenangebote inkl. themenspezifische Workshops leiten

  • Präventive Arbeit

  • Kooperation und Vernetzung mit Behörden, Organisationen und anderen HelferInnensystemen

  • Elternarbeit

  • Präsentation des Tätigkeitsbereichs Schulsozialarbeit

  • Administrative Tätigkeiten

  • Weiterentwicklung

  • Netzwerkarbeit und Öffentlichkeitsarbeit


Daher suchen wir Personen, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften (Bakkalaureatstudium Pädagogik, Masterstudium Sozialpädagogik) oder für Soziale Arbeit (FH für Soziale Arbeit, Akademie für Sozialarbeit) – andere Ausbildungen können nicht anerkannt werden

  • Praxiserfahrung (in der außerschulischen Jugendarbeit, der sozialpädagogischer Betreuungsarbeit, der Sozialarbeit, der Kinder-und Jugendhilfe und Erfahrungen mit dem System Schule)

  • Sehr gute EDV-Kenntnisse inkl. soziale Medien und Online-Tools

  • Soziale und interkulturelle Kompetenz

  • Viel Eigeninitiative und Selbständigkeit

  • Flexibilität

  • Teamfähigkeit

  • Belastbarkeit

  • Konfliktfähigkeit

  • Kreativität und Improvisationstalent

  • Organisatorische Fähigkeiten


Erwünscht:

  • Erfahrung in der Leitung von Gruppen mit Kindern und Jugendlichen

  • Erfahrung in gewaltpräventiver Arbeit

  • Nachweisbare Methodenkompetenz in der Gesprächsführung


Wir bieten:

  • Eine sehr sinnvolle Arbeit!

  • Einbindung in ein Team

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

  • Aufgabengebiet ist abwechslungsreich und interessant mit großer Eigenverantwortung

 

Entlohnung nach SWÖ-KV VG 8 mind. brutto € 2.661,20 (VZ); je nach angerechneten Vordienstzeiten und Wochenstunden.

Die Bewerbung von Migrant*innen ist erwünscht!

Senden Sie Lebenslauf und schriftliche Bewerbung an: Martina.Schatz@isop.at

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.