14
Juni
2022

„Heute so, morgen anders“: Theaterprojekt an der Mittelschule Dr. Renner

„Heute so, morgen anders“ war der Titel des kunstübergreifenden Theaterprojektes, das eine dritte Klasse der Mittelschule Dr. Renner in Graz in der Projektwoche erforschte und mit ihren Gedanken in den Bereichen technisches Werken, bildende Kunst, Musik und Theater auf die Bühne brachte.

Die Schüler*innen teilten sich bereits vor der Projektwoche in drei Gruppen auf: Musik, Malen und Theater. In einem gemeinsamen Brainstorming wurde der Arbeitstitel mit den Ideen und Assoziationen der Schüler*innen befüllt. Überlegungen wurden angestrebt, wie das Thema in den unterschiedlichen Kunstsparten umgesetzt werden kann, um am Ende der Projektwoche – wie Puzzleteile – zu einem großen Ganzen zusammengefügt zu werden:

Staffeleien wurden gebaut und die Schüler*innen konnten sich selbst als Künstler*innen erleben, indem sie viele verschiedene Maltechniken auf großen und kleinen Keilrahmen umsetzten. Es wurden Trommeln gebaut sowie Rhythmen erarbeitet. Dialoge, Musikauswahl, Choreografien und allerlei andere künstlerische Elemente wurden in einem kreativen Miteinander gefunden, erfunden und entwickelt.

„Heute so, morgen anders“ ist eine partizipative Theaterperformance VON und MIT den Schüler*innen.

Der Erfolg des Projektes resultierte nicht zuletzt daraus, dass es eine intensive Zusammenarbeit zwischen den Schüler*innen, den Lehrer*innen, dem Schulwart sowie der projektleitenden Schulsozialarbeit gab.

Hier das Video zum Theaterprojekt und noch ein paar Fotos:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.