2
November
2021

Bastel-Nachmittag Halloween

In der MS Graz-St. Peter finden regelmäßig von Schulsozialarbeit organsierte und durchgeführte Freizeitangebote mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt. Kurz vor den Herbstferien gab es für die Schüler*innen der ersten Klassen einen Bastel-Nachmittag. Schulsozialarbeit ist es besonders wichtig, dass die Kinder bei der Planung und Wahl der Aktivitäten mitsprechen und mitentscheiden können. Auf Wunsch der Kinder wurde deshalb der Fokus auf Halloween gelegt, das kurz bevorstand.

Gebastelt wurden gruselige Windlichter und Masken. Aus alten Marmelade-Gläsern, Tapetenkleister und Transparentpapier entstanden Halloween-Deko-Lichter. Während der Kleister angerührt wurde, suchten sich die Kinder Papier in ihrer bevorzugten Farbe aus und rissen es in Streifen. Dann bestrichen sie die Gläser mit dem Kleister und befestigten die farbigen Papier-Streifen darauf. Zum Abschluss wurde noch ein Gesicht aus schwarzem Papier darauf geklebt.

Während die Deko-Lichter trockneten, wurde auch schon das nächste gebastelt – Halloween-Masken aus Papptellern. Dabei konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Masken so gestalten, wie es ihnen am besten gefiel.

Neben dem Basteln wurde natürlich viel geredet und auch gelacht, was den Kindern die Möglichkeit gab, sich besser kennenzulernen. Am Ende wurden Ideen und Wünsche für weitere gemeinsame Aktivitäten gesammelt, um die nächsten Freizeitangebote in diesem Schuljahr nach den Bedürfnissen der Kinder auszurichten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.