16
Dezember
2019

Freizeitnachmittag – Wir basteln einen Adventkalender

Die Weihnachtszeit ist ja bekanntlich die schönste Zeit im Jahr. Um den Schüler*innen die Wartezeit bis zu den Weihnachtsferien zu verkürzen, wurde bereits vor ein paar Jahren die Idee geboren, gemeinsam mit den Schüler*innen der NMS & PTS Mürzzuschlag im Rahmen eines Freizeitnachmittags einen Adventkalender zu basteln.

Bei der Gestaltung ihrer Säckchen hatten die Schüler*innen freie Wahl und der Kreativität wurden keine Grenzen gesetzt. Sie konnten die unterschiedlichsten Materialien – wie Sticker mit Weihnachtsmotiven, Washi-Tapes oder einfaches Geschenkpapier – verwenden. Um genügend Zeit für die Gestaltung des Kalenders zu haben, trafen wir uns alle an zwei Nachmittagen für jeweils 2 Stunden. Auch der Direktor war von unserem Projekt ganz angetan und so konnten wir den Kreativraum in der Schule nutzen, um uns dort mit all unseren Materialien auszubreiten.

Der Adventkalender wurde dann im Beratungsraum der Schulsozialarbeit schön in Szene gesetzt und aufgehängt. Ende November durfte jedes Kind, das teilgenommen hat, eine Nummer ziehen und das eigene Kästchen wurde dann am entsprechenden Tag abgeholt.

Das aufregende an einem Adventkalender ist natürlich das Öffnen der Kästchen. Jedes einzelne Säckchen wurde mit vielen lieben Kleinigkeiten befüllt. Die Schüler*innen erwarten brauchbare Utensilien für die Schule wie Bleistift, kleine Radiergummi etc., aber auch Süßigkeiten in jeglicher Geschmacksrichtung.

Die Idee ist bei den Schüler*innen so gut angekommen, dass sie bereits jetzt gesagt haben, auch im nächsten Schuljahr unbedingt wieder einen Kalender basteln zu wollen.

In diesem Sinne wünschen wir Frohe Weihnachten und eine ruhige, stressfreie und besinnliche Adventzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.